Über Spirited

März 2015: Und wieder gibt es einen musikalischen Neustart bei SPIRITED – Kristofer Benn hat uns zugunsten seiner musikalischen Solokarriere bei „On Air“ und diversen anderen Musikensembles leider verlassen und wir werden nun mit Ilja Panzer weiterarbeiten! Wir freuen uns auf die neue musikalische Reise…

Seit nunmehr schon 14 Jahren haben sich die Sänger und Sängerinnen von SPIRITED Musik verschrieben, die einfach mitreißt und ihr Publikum regelmäßig wieder begeistert. Dabei hat sich in den letzten Jahren einiges verändert, doch die Liebe zur Musik und die wöchentliche intensive Probenarbeit in der Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (inklusive professionellem Gesangstraining) sind geblieben.
Gegründet wurde Spirited 2001 von Christoph Zschunke, Leiter diverser Chöre und gefragter Referent im Bereich Gospel und kirchlicher Popularmusik. Damals noch als reiner Gospelchor nahm das Ensemble an diversen Gospelprojekten wie 2003 Gospel United, dem Gospelaward 2005 und der Berliner Gospelnacht 2009 teil und begab sich auf Chorfahrten nach Schweden und Holland.
Im Sommer 2010 musste sich der Chor dann schweren Herzens von Christoph Zschunke verabschieden, da dieser als Professor für Chorleitung an die Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf berufen wurde.
Als würdiger Nachfolger wurde Kristofer Benn gewonnen. Neben seiner Tätigkeit als Gesangslehrer und Mitglied in verschiedenen Vokalgesangsformationen, u.a. „On Air“, leitet und prägt er seit September 2010 Spirited. Da die musikalische Heimat des studierten Gesangssolisten und Pädagogen vorrangig der Jazz ist und er mit seiner musikalischen Vorliebe den Nerv der meisten Chorsänger traf, vollzog sich mit dem Leitungswechsel auch eine Änderung der Stilrichtung.
Nach über vier Jahren, indem sich die Chorbesetzung sehr veränderte, ist Spirited nun ein Chor von etwa 25 Sängern und Sängerinnen aller Altersstufen, die sich hauptsächlich als Jazzchor verstehen, deren Repertoire sich aber vor allem durch Vielfältigkeit auszeichnet, dank des Einstreuens von Werken aus der Populärmusik, dem Gospel aber auch Gesängen afrikanischer und kirchlicher Tradition. Egal welche Stilrichtung Spirited anstimmen- mit ihrer hohen musikalischen Qualität und der Lust an Rhythmen, Melodien und Harmonien, inspirieren sie einfach ihr Publikum.

weitere ausführliche Chorgeschichte